Partner

Schluss mit Dauerpleite – diese Selfies machen einsam, aber reich!

03 Mrz 2016, Geschrieben von admin in Allgemein
Selfie-Points

Nicht mehr bankrott sein – mit diesen Selfies reich werden, wenn auch einsam.
Kann man mit Selfies Geld machen? Geschäfte nutzen zur Zeit die Beliebtheit des Instagrams um für ihre Produkte zu werben. Wenn man weiß wie, dann kann man als Instagramer der ständig Bilder postet, sogar verdienen. Geld zu machen mit Bloggen ist der Wunsch vieler junger Leute. Es gehört aber mehr dazu als nur gute Ideen und Inspiration. Man muß nämlich nicht nur Fotograf sein, sondern auch Buchhalter, Redakteur und Marketingleiter!
Das bedeutet eine Menge Arbeit. Als Blogger lässt man andere viel an seinem privaten Leben teilnehmen. Man kann hauptberuflich Outfit- und Fitness Tipps geben, Restaurants testen und noch die Selfies machen.

Diejenigen die leidenschaftlich im Blog schreiben oder unaufhörlich eigene Bilder veröffentlichen sind mit ihrem wirklichen Leben oft nicht zufrieden. Oft bekennt man sich auch offen zu seiner Sucht nach Instagram, Twitter und Facebook. Andauernd macht man neue Aktualisierungen, liest Kommentare zu den Bildern und Tweets. Und obwohl man mehr und mehr “Followers” und Freunde in den sozialen Netzwerken bekommt je einsamer und leer fühlt man sich. Aber weiter postet man immer neue Bilder und Mitteilungen um mehr Besucher auf sich aufmerksam zu machen. Es ist für viele inzwischen wie eine Droge geworden, hauptsächlich gerade für diejenigen die in der realen dann ist man nicht nur das Idol sondern auch ein Paparazzo. Das kann auf eine tiefgehende versteckte Unsicherheit hindeuten und ein trauriges Leben,Welt nicht viel Aufmerksamkeit und Bestätigung erhalten.

Wenn man sich auf Instagram, Twitter und Facebook umschaut, dann sieht es so aus als wenn alle voller Lebensfreude und Selbstbewußtsein wären. In Wirklichkeit jedoch wollen viele ihre eigene Unsicherheit nicht preisgeben, Berühmte Leute wie Kylie Jenner und ihre Schwestern erhalten von Geschäften kostenlos Kleidung, Schmuck oder auch Taschen um dafür Reklame zu machen. Einfach Bilder mit Hashtags des Unternehmens gesetzt posten und schon hat man Geld gemacht. Auch private Personen können so eine Menge Geld machen, wenn man viel postet. Man muß eben viele Likes für seine Bilder erhalten und einen Fanclub ergattern. Bei Instagram sucht man mit den neuen App “takumi” nach denjenigen, welche viel Einfluß im Portal haben um sie dann an Unternehmen vermitteln zu können. Also immer schön Bilder posten und Followers bekommen – dann kann man sich was dazu verdienen, weil Unternehmen dann selbst an einen herantreten.

Es könnte so viel Geld machen, daß man davon leben könnte. Früher gabs das nur bei Filmstars daß jede Bewegung fotografiert, jeder Gedanke veröffentlicht wird. Jetzt kann das jeder haben. Unterbewußt will man sich wie ein Star fühlen, wenn man immer wieder Bilder postet oder in seinem Blog schreibt. Ein Star auf den alle hören. Und ein trauriges Leben,

TAGS >